Offene NRW Kurzbahnmeisterschaften in Wuppertal

Aktuelles

Nach den Ferien können wir wieder Übungsstunden für alle Altersgruppen anbieten.
Details zu Zeiten und Gruppen stehen unter Schwimmen -> Übungsstunden

ACHTUNG: auch bei unseren Übungsabenden gilt ab sofort 3G.
Denkt bitte an einen entsprechenden Nachweis, dass ihr geimpft, genesen oder getestet seid.

Info- / Wartelisten

Weitere Infos? Einfach anmelden:
Warteliste Schwimmkurse
Warteliste Eltern-Kind-Schwimmen (vorübergehend geschlossen)
weitere Kurse

Am 5./6.11.2016 fanden die offenen NRW Kurzbahnmeisterschaften in der Wuppertaler Schwimmoper wieder einmal mit vielen Hellenen statt. Neben zahlreichen Athleten aus dem A und B Kader der SG Dortmund konnten sich auch unsere beiden Schwimmerinnen Insa Rechter (Jg 1997) und Laura Hegemann (Jg 1998) aus dem A2 Kader qualifizieren. 

Insa startete am Samstag über 100m Brust und schlug in hervorragenden 1:20,25 an. Leider konnte sie ihre Bestzeit nicht ganz wiederholen und verpasste somit die Qualifikationszeit knapp. Besser lief es dann am Sonntag auf der langen Bruststrecke. Insa ging die 200m in wahnsinniger Geschwindigkeit an (1:20,04) und blieb auf den ersten 100m unter der Qualifikationszeit für die 100m. Am Ende stoppte die Uhr bei 2:47,85. Damit schraubte sie ihre Bestzeit um fast fünf Sekunden herunter und landete auf dem 41. Rang.

Laura hatte sich über 50m Freistil in der offenen Klasse qualifiziert und scheiterte um nur eine Hundertstel an der Qualifikationszeit. 0:28,51 bedeuteten allerdings eine tolle neue Bestzeit und Rang 81 in NRW.

Tolle Leistungen von den beiden, vor allem wenn man bedenkt, dass die meisten anderen Teilnehmer deutlich mehr Trainingseinheiten pro Woche absolvieren. Auch Trainer Serhij Didenko war mehr als zufrieden mit den Leistungen seiner beiden Schützlinge.

Unsere Hellenen aus den 1er Kadern der SG brachten auch wieder hervorragende Leistungen in Wuppertal, allen voran wieder einmal Luca Nik Armbruster aus unserer eigenen Jugend, der mit erst 15 Jahren vier Finalteilnahmen in der offenen Klasse (100m Lagen, 100m Schmetterling, 100m Lagen und 50m Schmetterling) für sich verbuchen konnte. Über 100m Lagen verbesserte er gar den deutschen Alterklassenrekord und wurde Zweiter in 0:56,76. Über 50m Schmetterling wurde er Dritter. 

Toll lief es auch für Kerstin Lange, Lara Pillokat und Jennifer Thater mit jeweils vier Finalteilnahmen. Routinier Kerstin Lange sicherte sich über 50m, 100m und 200m Freistil den NRW Meistertitel und wurde Zweite über 100m Lagen. Weitere Teilnehmer aus Hellas Sicht waren Nicolas Klüttermann, Eric Storck, Lennart Brendler, Rouven Nagel, Tabea Nagel und Jacqueline Daskiewicz.

Datum: 

06.11.2016